Cd-Besprechung

Iron Maiden - Somewhere Back In Time

Iron Maiden

Somewhere Back In Time

EMI
  Vö: 09.05.2008

Bewertung:  7 Punkte
Leserwertung:  15.0 Punkte
Stimmenzahl: 1

IRON MAIDEN ist sicherlich einer der wichtigsten und wegweisenden Metal-Bands auf dieser unseren Erde, ist die mich in meiner Jugendzeit am meisten prägenden Musik, IRON MAIDEN spielt die Musik, zu der ich am Besten entspanne. IRON MAIDEN ist und bleibt meine Band Nummer Eins. Ist ein solches Statement, unabhängig der Veröffentlichung an sich, gleich 15 Punkte wert ? Nein ist es nicht, da unfair und zu polarisierend.

Als ich hörte, dass IRON MAIDEN eine neue Scheibe veröffentlichen, die die Ära 1980 bis 1989 beinhaltet (und somit meine Kennlernzeit der fantastischen Musik dieser Ausnahmeband), war ich schier aus dem Häuschen. Mit Hochspannung habe ich dann auf den Silberling gewartet, hatte ich bis dato doch nur das endgeile Cover der Scheibe zu Gesicht bekommen.
Nachdem mich das Best Of-Album erreichte und ich die Tracklist wahrnahm, keimte in mir Enttäuschung hoch. Hatte das Label „einfach“ bereits veröffentlichte Songs aus der besagten Zeit auf das Album gepackt und hat somit IRON MAIDEN nicht mal die Songs in neuem Soundgewand frisch eingespielt ?

In der Tat: alte Aufnahmen auf einem neuen Platte. Super. Als eingefleischter IRON MAIDEN-Fan hatte ich echt mehr erwartet, denn jeder MAIDEN-Fan hat die Songs zigfach auf irgendeinem Tonträger. Mir hätte sehr gut ein Live-Mitschnitt der aktuellen Tour gefallen. Gerne später veröffentlicht, dafür aber mit entsprechend neuem Sound und Konzertfeeling. Die Songs an sich sind auf „Somewhere Back In Time“ ohne jeden Zweifel erhaben, sind Spitzenklasse und wirkliche Highlights. Wobei ich mir vom 1983er Scheibe „Piece Of Mind“ und vom 1986er Output „Somewhere In Time“ jeweils einen Song mehr auf diesem Best Of-Silberling gewünscht hätte. Aber wo macht man den Schnitt, ohne das Album zu überladen ? Daher passt die Songauswahl schon, ist nahezu Weltklasse.

Neueinsteiger in die Metal-Szene und diejenigen, die IRON MAIDEN noch nicht kennen (gibt es die überhaupt ???) haben mit „Somewhere Back In Time“ ein guten Einstieg, um sich sukzessive mit dem Schaffenswerks der Band auseinanderzusetzen. Der jahrelange MAIDEN-Fan wird wahrscheinlich die Platte meiden und auf eine neue Live-Scheibe der besagten Tour oder ein weiteres, geniales Studioalbum hoffen. Ich gehöre zur Kategorie zwei und daher fallen die Punkte entsprechend niedrig aus. Sorry. Dennoch: IRON MAIDEN rules ... und das unsagbar fett !!! (al178).

7 Punkte (von max. 15)

Andi 16.05.2008

TRACKLIST
1. Churchill's Speech
2. Aces High (Live)
3. 2 Minutes To Midnight
4. The Trooper ***
5. Wasted Years ***
6. Children Of The Damned ***
7. The Number Of The Beast
8. Run To The Hills
9. Phantom Of The Opera (Live) ***
10. The Evil That Men Do ***
11. Wrathchild (Live)
12. Can I Play With Madness
13. Powerslave ***
14. Hallowed Be Thy Name ***
15. Iron Maiden (Live)
[ *** Anspieltipps ]

Weitere Cd-Besprechungen und Stories
Wacken Open Air, Iron Maiden - Iron Maiden beim Wacken Open Air 2016 [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden Tourdaten [Neuigkeit] Iron Maiden - The Final Frontier [Cd] Iron Maiden - Iron Maiden stellen neuen Song zum Download bereit! [Neuigkeit]  [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden im Kino [Neuigkeit] Iron Maiden - Maiden - Flight 666 [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden - "Flight 666" am 21.4. in deutschen Kinos [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden: Flight 666 - The Movie [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maidens "Somewhere Back In Time Worldtour 2008" fast vorbei [Neuigkeit] Iron Maiden - Best of Iron Maiden [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden in der Zeitschleife [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden glauben an ein Leben nach dem Tod [Neuigkeit] Iron Maiden - Live After Death [Cd] Iron Maiden - Iron Maiden - "Life after Death" DVD Release [Neuigkeit] Iron Maiden - Iron Maiden - Tour [Neuigkeit]  [Neuigkeit] Iron Maiden - A Matter of Life and Death [Cd] Iron Maiden [Tourdaten]  [Neuigkeit] Iron Maiden - The Early Days (Dvd) [Cd]

Leserkommentare

Zu dieser Cd-Besprechung wurde noch kein Kommentar geschrieben.

  • Um einen Kommentar zu schreiben, musst du dich einloggen.

BIZARRE RADIO PRÄSENTIERT